Wiedersehen auf der Piazza

Wiedersehen auf der Piazza

Christa Pfeifer erklärt, wie man mit dem Auto-Navi die Innenstadt belebt
04.09.
Piazza Navona in Rom
Piazza Navona in Rom
  • Piazza Navona in Rom
  • Ankündigung zum "Herbstleuchten"
  • Christa Pfeifer bei den Sieben Künsten
  • Schon eines reicht: Autonavigationsgeräte im Vergleich

Am Freitag, den 5.9.2014 beginnt nicht nur das Finale der "Sieben Künste", sondern auch das "Herbstleuchten", eine Veranstaltung, die Pritzwalker Bürgerinnen und Bürger, darunter viele Gewerbetreibende aus der Innenstadt, parallel zu den "Sieben Künsten" entwickelt haben. Das prämierte Projekt verwandelt die Marktstraße in ein Lichtermeer, lädt zum Moonlight-Shopping ein und ist mit den "Sieben Künsten" geistesverwandt: Denn es zeigt an einem Tag, was passieren kann, wenn alle gemeinsam die Innenstadt in die Hände nehmen. Gelebte Utopie. Wie bitte? Ist ja nur ein Tag? Gleich wieder vorbei? Ja, wie soll man denn sonst klar machen, dass Shopping auf der grünen Wiese weder unmoralisch, noch verboten, sondern echt bequem ist, aber wirklich - seien wir ehrlich - das Leben im Stadtzentrum nicht ersetzt. Warum? Weil Einkaufszentren praktisch sind, in der Innenstadt aber das süße Leben zu Hause ist. Oder haben Sie jemals davon gehört, dass die Römer die Piazza Navona überdacht und an den Stadtrand verlegt hätten?

Eine klare Meinung dazu hat die Miterfinderin des "Herbstleuchtens", Christa Pfeifer, gerade auf Facebook veröffentlicht. Weil sie erstens recht hat und zweitens von den "Sieben Künste" redet, geben wir ihren Kommentar hier auszugsweise wieder:

"Leute, wir haben enormes Potential! Ich habe das zwar immer behauptet, aber das Ergebnis der 'Sieben Künste' verblüfft mich total. Jeder, der also jammert, dass nichts los ist in Pritzwalk, sollte doch bitte vorher nachschauen. Gut wäre auch, mal den eigenen Beitrag zur Belebung der Innnenstadt zu prüfen. Einfach mal hingehen wäre schon ein guter Anfang. Wie wäre es denn gleich am Freitag zum 'Herbstleuchten'?

Beim Herbstfest am Freitag machen so viele Gewerbetreibende und Vereine mit wie noch nie. Und am Samstag und Sonntag machen die Akteure der '7 Künste für Pritzwalk' noch weiter, denn dann ist das große Finale. Dazu reisen Leute mit einem Sonderbus aus Berlin an.

Aber die Pritzwalker? Wo sind die?

Wer nun nicht mehr allein in die Innenstadt findet, kann auch hilfsweise sein Navi nehmen, dann müsste es noch klappen, denn den Marktplatz in Pritzwalk gibt es nur einmal. Tipp zum Abschluss ---- einfach mal Freitag ausprobieren.
Bis dann. Wir sehen uns!
Christa Pfeifer"

Aktuell

Werk von Harms Cyrill Bellin.
10.08. bis 07.09.
Eröffnung: 
Samstag, 9. Aug - 20:00
Jens Wegner: Kleinbahnmuseum Lindenberg
17.08. bis 07.09.
Eröffnung: 
Samstag, 16. Aug - 18:00
Kopf von Bernd Streiter und Porträts von Gerhild Grolitsch
24.08. bis 14.09.
Eröffnung: 
Samstag, 23. Aug - 14:00
Jost Löber zu Gast in Pritzwalk
Eröffnung: 
Freitag, 5. Sep - 19:00
05.09. bis 07.09.
Eröffnung: 
Freitag, 5. Sep - 14:00